Pisafamilie
Klaus-Peter
Inge
Axel
Unser Reisemobil
Reiseberichte
Florida 01
Kroatien04
Winter Oberstdorf
Kanada 05
Kreuzfahrt 06
Keuzfahrt 07
Türkei 07
etwas anderer Urlaub
Kreuzfahrt09
Italien09
USA2010
Frankreich 2011
Kroatien2011
Ägypten2012
Neuharlingersiel12
Schweden12
Frankreich13
Dänemark13
Sommer13
Weinreise13
Winter13
Frankreich14
Großbritanien14
Polen14
Zwiesel14
Holland15
Dänemark15
Frankreich15
Kreuzfahr16
Italien16
Ledrosee16
Frankreich17
Donau17
Irland17
Spanien18
Griechenland18
Unser Boot
Haftungsausschluß
Florida 01
flug14
Foto013503

Da wir im Jahr 2001 unsere Silberhochzeit hatten, haben wir uns überlegt, statt diesen Tag mit unserer Familie, Freunden u. Verwandten zu verbringen, machen wir lieber einmal etwas ganz besonderes.
Wir sind vom 24.3.-14.4.01 nach Florida geflogen. Unsere Freunde Marina u. Gebi haben uns begleitet. Die Route sah folgendermaßen aus:
Bremen-Frankfurt-Atlanta-Miami (hier nahmen wir unser Wohnmobil in empfang)-Everglades-Fort Myers-Sarasota-St.Petersburg-Tampa-Ocala-Silver Springs-St. Augustin-Cape-Canaveral-Orlando-Lake Okeechobee-West Palm Beach-Fort Lauderdale-Homestead-Key Largo-Key West-(Rückflug)Miami-Atlanta-Frankfurt-Bremen.
Der Flug war zwar nicht gerade kurz aber wir haben ihn gut überstanden. Bei der Ankunft in Miami wurden uns die Mobile gut klimatisiert u. mit ersten Lebensmitteln versorgt übergeben.Foto0056
Das waren unsere Mobile
Wir sind dann gleich in Richtung Everglades gestartet. Hier stand natürlich eine Airboottour auf dem Programm u. Aligatoren schauen.

Airboattour in den Everglades                          Na der sieht doch nett aus oder?

Foto007702                                       Foto008002
In Fort Myers wurde ersteinmal gefaulenzt u. der Pool genossen. (Hier besonders nett in Erinnerung die netten Damen vom Aquajogging.

Foto0085 Gebi am Strand bei Fort Myers
In Silversprings haben wir eine Glasbodenbootfahrt gemacht, einmal eine ganz andere Perspektive.
St. Augustin ist die älteste Stadt Floridas, sehr interessant hier die alten Häuser die noch gut erhalten sind.
Dann ging es weiter nach Cape Canaveral. Hier haben wir das Kennedy Space Center besichtigt. Einfach riesig.Foto0095
Cape Canaveral
Für die Kids kam dann der Höhepunkt, nämlich der Aufenthalt in Orlando. Dafür haben wir uns dann auch 3 Tage Zeit genommen um die Disney Parks zu besichtigen u. mal richtig Karrussel zu fahren (aber wirklich richtig mit allem drum u. dran, keiner hat gekniffen).
Vorbei an wahnsinnig vielen Orangenplantagen ging es dann zum Lake Okechobee.

Foto0115  Super Platz am Lake Okeechobee
Und dann vorbei an den Villen der Reichen u. Schönen in Palm Beech u. Fort Lauderdale sind wir in Homested gelandet. Peter, Svenja, Marina u. Gebi waren dort natürlich an der Rennstrecke u. haben bei einem Autorennen zugesehen.

Foto0126  Auf geht’s zur Rennstrecke in Homestead

Axel u. ich haben den Pool genossen.
Tja u. dann kamen die Keys. Wahnsinn. Den Sonnenuntergang in Key West haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Unvergesslich.

Key West darf man sich nicht entgehen lassen

Foto0135                                        Foto0142

                                                                     Natürlich mit Sonnenuntergang


Zum Abschluß haben wir noch das Miami Seaquarium besucht. Echt spitze was die da mit den Delfinen u. einem Orkawal aufstellen.
Aber alles hat einmal ein Ende u. so folgte dann der Rückflug wieder ins kalte Bremen wo wir bei +3 Grad ankamen. (In Miami hatten wir bei Abflug 30 Grad).

Foto015402  Und dann war leider alles wieder vorbei
Dieser Urlaub wird natürlich bei uns allen unvergessen bleiben.